Haus des Sehens - Augenglasbestimmung

Kontakt

HAUS DES SEHENS
Martin Mütsch GmbH
Obertorplatz 4
Eingang Xylanderstr.
76829 Landau 

TEL: 06341 9946644
FAX: 06341 9946655

Öffnungszeiten

Montag
14.00 - 18.30 Uhr

Dienstag - Freitag
09.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 18.30 Uhr

Montag Vormittag
und Samstag nach
Terminvereinbarung


Termine vereinbaren


 
Jetzt auch bei Facebook!










Preise und Nominierungen Haus des Sehens

Sie sind hier:

Schritt 2: Subjektive Augenglasbestimmung

Durch Einsatz modernster Wellenfronttechnologie können wir differenziert die Zusammensetzung Ihrer individuellen Fehlsichtigkeit erkennen. Die Testergebnisse informieren uns auch über Ihr Sehvermögen in der Nacht und bei Dämmerung.

Die subjektive Bestimmung Ihrer Sehstärke erfolgt in hochauflösender 3D-Technik. Das Ergebnis sind Brillenglaswerte, die Ihr Sehen nicht nur präzise, sondern auch angenehmer machen. Die Sehschärfe ist die wichtigste Funktion des Auges und muss vor der Anpassung von Brille oder Kontaktlinsen genau festgestellt werden. Für die Augenglasbestimmung setzen wir das Polaskop 3D ein, ein neuartiges System, das mit 3D-Tests noch exaktere Ergebnisse als die herkömmlichen Sehtests bietet.

Bei bisherigen Tests wurde immer ein Auge abgedeckt, während das andere vermessen wurde. Da fast alle Menschen mit zwei Augen gleichzeitig schauen ist es sinnvoller, beide Augen im Zusammenspiel zu testen. Mittels Polaskop 3D erfolgt die Überprüfung beider Augen gleichzeitig, was dem natürlichen Sehen entspricht.
        
Augenglasbestimmung  


vorheriger Schritt
| nächster Schritt

zurück zur Übersicht