Haus des Sehens - VMV-Neuro-Brille

Kontakt

HAUS DES SEHENS
Martin Mütsch GmbH
Obertorplatz 4
Eingang Xylanderstr.
76829 Landau 

TEL: 06341 9946644
FAX: 06341 9946655

Öffnungszeiten

Montag
14.00 - 18.30 Uhr

Dienstag - Freitag
09.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 18.30 Uhr

Montag Vormittag
und Samstag nach
Terminvereinbarung


Termine vereinbaren


 
Jetzt auch bei Facebook!










Preise und Nominierungen Haus des Sehens

Sie sind hier:

Unsere Hilfe für Betroffene und Angehörige nach einem Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma.

VMV-Neuro-Brille

Visuelle Störungen nach einem Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder anderweitiger Hirnschädigung können sich offen durch unscharfes Sehen, Doppelbilder oder dergleichen bemerkbar machen. Doch sie können sich auch hinter anderen Problemen verstecken.

Betroffene haben zum Beispiel Probleme beim Gehen oder bei anderen täglichen Bewegungsabläufen. Sie stoßen häufig an, greifen daneben oder bleiben am Türrahmen hängen. Auch hinter diesen Problemen verbirgt sich oft eine visuelle Störung.

Die VMV-Neuro-Brille ist eine Antwort auf offensichtliche Sehstörungen, aber auch - und im Besonderen - auf Beeinträchtigungen der Beweglichkeit, deren Ursachen in der Wahrnehmung und Aufmerksamkeit liegen.

Der Begriff VMV-Neuro-Brille verdeutlicht die komplexen Zusammenhänge des Krankheitsbildes. VMV steht für Visuelle Motorische Verbesserung und zeigt die Verbindung von Bewegung und Sehen. Neuro verweist auf Verarbeitungsmechanismen der visuellen Bilder im Gehirn.

Patentiertes Verfahren

Das Verfahren der Visuellen Motorischen Verbesserung (VMV) umfasst ein patentiertes Konzept der Spezialanpassung und geht auf die individuellen Bedürfnisse eines Kunden ein. 2009 erhielt das von Martin Mütsch entwickelte Konzept einen Sonderpreis bei der Vergabe des Innovationspreises Rheinland Pfalz.

VMV kann einem Betroffenen nach dem Schlaganfall helfen, wieder ein großes Stück Selbstständigkeit und Unabhängigkeit zurückzuerlangen. Als Teil einer multidisziplinären Behandlung bietet es eine wesentliche Unterstützung nach oder während der neurologischen Rehabilitation.

Innerhalb von wenigen Tagen können Betroffene von Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder anderweitiger Hirnschädigung durch das VMV-Verfahren wieder besser sehen und sich besser bewegen.

Mit einem Klick auf die Begriffe erfahren Sie mehr über:

Gerne können Sie sich unseren Flyer zur VMV-Neuro-Brille herunterladen.